Vergangenen Mittwoch hatten wir bei Regenwetter unser zweites Heimspiel gegen die bisher punktelose SGM Deggingen/Reichenbach.

Wir gingen zunächst mit viel Elan ins Spiel. So gelang auch folgerichtig das 1:0 durch Julian.

Leider schlich sich in der Folgezeit in unserer Defensive der Schlendrian ein und wir kassierten das 1:1 und 1:2 vom besten Spieler der Gäste,

den wir leider nicht in den Griff bekamen.

Unser Team wehrte sich jetzt und es wurden auch mehrere gute Chancen erspielt, die der stark haltende Gästetorhüter zunichte machte.

Durch ein Foul an Matti im Strafraum und den folgenden Starfstoß konnten wir dann trotzdem durch Finn den zu diesem Zeitpunkt verdienten 2:2 Ausgleich erzielen.

So ging es mit einem leistungsgerechten 2:2 in die Halbzeit.

In der 2. Hälfte starteten wir eigentlich ganz gut und waren überlegen. Angetrieben von einem starken Quirin, der sich auch nach vorne mit einschaltete,

konnten wir leider die erspielten Möglichkeiten wiederum nicht nutzen.

Zweimal war der Pfosten im Weg und der gegenerische Torhüter zeigte erneut mehrmals seine Klasse.

In der 40. Minute konnte dann Matti nach schöner Kombination zum 3:2 einschieben.

Wie das Fußballleben so spielt rächt sich eine mangelnde Chancenauswertung in vielen Fällen.

So leider auch am heutigen Tag. Die nie aufgebenden Gäste konnten durch einen groben Schnitzer in unserer Defensive den am Ende nicht unverdienten

Ausgleich zum 3:3 Endstand in der 47. Miunte erzielen.

Wir versuchten in den letzten Minuten noch alles, hatten aber leider nicht das nötige Quentchen Glück.

Gegen den nächten Gegner aus Rechberghausen heißt es "Kopf hoch" und die verlorenen 2 Punkte wieder zurückzuholen.

Vielen Dank an den souverän leitenden Schiedsrichter Sven Weber !!

Eure Trainer Chris und Alex

Es spielten: Manuel (Tor), Julian (1), Finn (1), Lion, Matti (1), Aleks, Bartosz, Quirin, Leo, Lukas, Luca, Felix

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.