Voll motiviert starteten unsere Mädels bei nasskalten Wetter in unser E-Juniorinnenturnier. Gleich im ersten Spiel gelang uns ein wichtiger 2:0 Erfolg. Ein interessantes Spiel mit leichten Vorteilen für uns gab es in der Partie gegen die SGM Steinhofen, hier trennten wir uns 0:0 Unentschieden. Gegen den FSV 08 Bissingen, die mit einer sehr jungen Mannschaft antraten, gewannen wir locker mit 3:0. Im letzten Spiel war Spannung angesagt, da 3 Mannschaften noch punktgleich sein konnten. Das hieß nur nicht verlieren. Bravourös meisterten unser E-Kickerinnen dieses Spiel, hielten die Mädels aus Bernhausen vom Strafraum fern und spielten mutig nach vorne – leider ohne Torerfolg und so hatten wir einen Punkt auf der Habenseite. Jetzt hieß es abwarten, da das Torverhältnis entscheidet. Mit einem hohen Sieg im letzten Gruppenspiel, konnte uns Bernhausen in der Tabelle noch überholen. Sie gewannen zwar deutlich aber jetzt waren wir und der TSV Bernhausen Punkte- und Torgleich, sodass ein Neun-Meter-Schießen entscheiden musste. Hier verwandelten Amy und Julia für uns, während die Gäste keinen verwandeln konnten. Den letzten hielt Sonja im Tor sehr stark. Somit waren wir im Finale wo wir auf die Favoritinnen vom FC Ellwangen trafen. Diese spielten in der anderen Gruppe in einer eigenen Liga und gewannen alle Spiele deutlich. Wir analysierten diese Spiele und legten uns einen Matchplan zurecht. Die überragende Spielerin mit der Nummer 7 möglichst aus dem Spiel nehmen, keinen Torabschluss zulassen und unsere Stärken im schnellen Spiel nach vorne zu suchen. Im Finale zeigten wir dann unsere beste Turnierleistung und gewannen durch ein Tor von Hanna mit 1:0. Somit konnten wir den schönen Siegerpokal für Platz 1 in die Höhe stemmen und diesen Erfolg feiern!

Ein toller Abschluss der Spiele/Turniere für uns Mädels, die wie in der gesamten Saison sehr stabil in der Defensive standen. Ein großes Lob auch an unsere Torspielerinnen die tolle Leistungen zeigten. Auch unser Mittelfeld und Sturm spielte eine klasse Saison und erzielten viele wichtige Tore und bestach durch sehr viel Einsatz und Laufbereitschaft.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

TSV – TSV Baltmannsweiler        2:0

TSV – SGM Steinhofen                0:0

TSV – FSV 08 Bissingen               3:0

TSV – TSV Bernhausen                0:0

TSV – TSV Bernhausen                2:0 im Neun-Meter-Schießen

Finale:

TSV – FC Elwangen                       1:0

Wir sind stolz auf diese Saison und den gezeigten Leistungen.

Euer Trainerteam Dirk und Dieter.

Im Einsatz waren:

Sonja und Daniela (Tor + Feld), Julia (1), Soraya, Nina, Iliana, Amy (3), Hanna (2), Leonie, Sinja

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.